Schwerin-Lokal

4. Bambinipokal fand in Schwerin statt

Schwerin, 05.10.2017 (pm/fs). Am vergangenen Wochende lud die Freiwillige Feuerwehr Mitte zum 4.  Bambinipokal ein. Von Fabian Stenzel 

 

Die Sieger mit dem Stellvertretenden Oberbürgermeister Bernd Nottebaum

 

Am Samstag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Schwerin-Mitte den mittlerweile 4. Bambinipokal. Die 8 Teams aus Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim starteten um 9:45 Uhr zu einer Rundtour von 5,5 Kilometer um den Lankower See. Die Kleinen im Alter von 6 bis 10 Jahren bewältigten verschiedene Stationen, wo sie Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Allgemeinwissen und natürlich auch Feuerwehrwissen unter Beweis stellen mussten.

 

Kinderfeuerwehr Grevesmühlen errang den Sieg

 

Unter den Gästen befanden sich Gerhard Lienau (Stadtbrandmeister), Karl Leonhardt (Stadtjugendfeuerwehrwart), Sebastian Ehlers
(MdL, CDU-Fraktion), Thomas Zischke (SPD-Fraktion) und Ralf Klein (CDU-Fraktion).

Zur Siegerehrung durften wir dann noch unseren Dezernenten für Wirtschaft, Bauen und Ordnung Bernd Nottebaum begrüßen – gemeinsam mit Karl Leonhardt führte er die Siegerehrung durch.

Platz 1 ging an die Kinderfeuerwehr Grevesmühlen, Platz 2 an Schwerin-Mitte 2, Platz 3 an Lützow, Platz 4 an Picher, Platz 5 an Krembz, Platz 6 an Schwerin-Wüstmark, Platz 7 an Schwerin- Mitte 1 und Platz 8 an Lüblow. Die insgesamt 100 Beteiligten genossen bei strahlenden Sonnenschein einen erfolgreichen Tag für die Kinderfeuerwehren in unserer Region.

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes