Schwerin-Lokal

Urteil im Fall Power for Kids: Sechseinhalb Jahre Haft.

Schwerin, 10.02. 2016 (red). Im Missbrauchsskandal bei Power for Kids wurde heute das Urteil gesprochen. Das Landgericht in Schwerin verurteile den ehemaligen Leiter und Gründer des Jugendtreffs zu secheinhalb Jahren Haft.

Foto: mv-justiz.de

Foto: mv-justiz.de

Staatsanwaltschaft forderte siebeneinhalb Jahre

 

Die Staatsanwaltschaft hatte siebeneinhalb Jahre Haft gefordert. Das Gericht blieb unter anderem unter der geforderten Strafe, da sich Täter Peter B. in allen Anklagepunkten schuldig bekannte und dadurch den Kinder und Jugendlichen eine Aussage vor Gericht ersparte.

 

Weitere Missbrauchsfälle

 

Inzwischen haben sich weitere Opfer bei der Polizei gemeldet. Es ist davon auszugehen, dass der Verurteilte schon bald erneut vor Gericht stehen wird. Die Ermittlungen laufen.

 

 

Kommentare sind geschlossen

UNSERE PARTNER IN SCHWERIN

Banner_300x120
Anzeige Usedom
Banner Kunkel
Bannerwerbung_Rachow
Banner-wohnpark (3)
Flüchtlingshilfe
Banner Medewege
Anzeige Bansin

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes