Silvio Horn zum Fraktionsvorsitzenden gewählt

Die Fraktion der Unabhängigen Bürger hat sich schon in der vergangenen Woche konstituiert. Silvoio Horn wurde wieder zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Silvio Horn zum Fraktionsvorsitzenden gewählt

In der vergangenen Woche haben sich die gewählten Stadtvertreter der Wählergemeinschaft UNABHÄNGIGE BÜRGER getroffen und als Fraktion konstituiert. Aufgrund des Zugewinns von über 7.000 Stimmen wird die neue UB-Fraktion über nunmehr sechs Sitze in der Stadtvertretung verfügen. Die Mandate haben erreicht: Dr. Sabine Bank, Marion Dahlmann, Silvio Horn, Rolf Steinmüller, Manfred Strauß und Dr. Dietrich […]

Goeke-Absage: UB-Fraktionschef Horn kritisiert Umgang mit Schweriner Investoren

Nachdem der Lübecker Investor Goeke nun offiziell seinen Rückzug von seinen Investitionsplänen in Schwerin erklärt hat, kommen kritische Stimmen aus der Stadtvertretung. Für die Unabhängigen Bürger (UB) war die Entscheidung für Goeke von Anfang an eine Fehlentscheidung.

Goeke-Absage: UB-Fraktionschef Horn kritisiert Umgang mit Schweriner Investoren

Nachdem Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) am vergangenen Montag den Rückzug des  Lübecker Investor Goeke verkündet hat, kommt nun die erste Kritik aus der Stadtvertretung am Umgang mit den Schweriner Investoren in Zusammenhang mit dem Grundstück in der Güstrower Chaussee. „Das war keine Sternstunde der Verwaltungskunst, wie hier mit lokal erfolgreich agierenden Unternehmern umgegangen wurde. Da […]

Horn fordert anhaltend hohen Kontrolldruck auch für Motorboote

UB-Fraktion: Kontrollen der Wasserschutzpolizei zeigen bei Jetski-Fahrern Wirkung - Horn fordert anhaltend hohen Kontrolldruck auch für Motorboote.

Horn fordert anhaltend hohen Kontrolldruck auch für Motorboote

Die UB-Fraktion hat sich erfreut gezeigt, dass ihre Initiative in der Stadtvertretung zur Eindämmung des verbotswidrigen Jetski-Fahrens auf Schweriner Gewässern offenbar Wirkung zeigt. „Nach dem jetzt vorliegenden Jahresbericht des Landeswasserschutzpolizeiamtes M-V wird deutlich, dass Schwerpunkkontrollen auf den Schweriner Seen etwas bringen und in der „Szene“ ihre Wirkung nicht verfehlen. So konnten durch den koordinierten Einsatz […]

Die Pflege fordert die Kommune heraus

Der bundesweite Pflegenotstand macht auch vor Schwerin nicht halt. Obwohl seit Jahren abzusehen ist, dass sich die Situation verschärfen wird, lassen geeignete Gegenmaßnahmen auf sich warten. Oberbürgermeister Rico Badenschier hat nun angekündigt im ersten Quartal eine Fortschreibung der Pflegesozialplanung vorzulegen. Für die Unabhängigen Bürger ist das aber zu wenig.

Die Pflege fordert die Kommune heraus

Der bundesweite Pflegenotstand macht auch vor Schwerin nicht halt. Obwohl seit Jahren abzusehen ist, dass sich die Situation verschärfen wird, lassen geeignete Gegenmaßnahmen auf sich warten. Oberbürgermeister Rico Badenschier hat nun angekündigt im ersten Quartal eine Fortschreibung der Pflegesozialplanung vorzulegen. Für die Unabhängigen Bürger ist das aber zu wenig.

1 2 3 14