Schwerin-Lokal

Polizei bittet um Mithilfe: Achtjähriger Junge vermisst (Aktualisiert)

Polizeibericht Schwerin

Der vermisste Danny Kretschmann Foto: Polizei Schwerin

Schwerin, 12. 08.2017 (red/pol). Seit gestern Nachmittag wird ein achtjähriger Junge vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche. 

 

Die Schweriner Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem achtjährigen Danny Kretschmann aus Schwerin/Großer Dreesch.

Folgende Personenbeschreibung hat die Polizei in Schwerin heute Morgen veröffentlicht:

- ca. 1,40 m groß und schlank
- kurze, blonde Haare
- blaue Augen

Bekleidung:

- dunkelblaue Regenjacke mit orangefarbenen Reißverschluss
- grüne Hose mit aufgesetzten, orangefarbenen Quadrate auf den 
Waden
- dunkelblaue Turnschuhe

 

Der Junge wird bereits seit dem gestrigen Nachmittag vermisst. Der kleine Ausreißer ist nach dem Besuch des Hortes in der Hegelstraße nicht nach Hause gekommen. Nachdem zunächst die Mutter mit Freunden erfolglos nach dem 8-Jährigen gesucht hat, alarmierte sie dann die Schweriner Polizei. Trotz intensiver Suche, bei der auch ein Fährtenhund zum Einsatz kam, gibt es derzeit keinerlei Hinweise, wo sich der Junge aufhalten könnte.

 

Hinweise bitte an das Polizeihauptrevier Schwerin in der Graf-Yorck-Str. 6 unter der Tel.-Nr. 0385/20700, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

 

+++ Aktualisierung am 12.08.2017 um 12:00 Uhr

 

Wie die Polizei gerade mitteilt, kann die Öffentlichkeitsfahndung nach dem achtjährigen Danny Kretschmann wieder aufgehoben werden. Der Junge ist wohlauf. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der Mithilfe durch die Bevölkerung.

 

Schweriner Zeitung 

Polizeibericht Schwerin 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes