Schwerin-Lokal

BSC 95 Schwerin mit gelungenem Start in die neue Saison

Schwerin, 04.10.2017 (red/pm). Die Badminter des BSC 95 Schwerin startete stark in die Saison. 

 

 

Beide Mannschaften des BSC 95 Schwerin starteten beim ersten Spieltag der neuen Saison erfolgreich durch. Die 2. Mannschaft konnte in Bützow ein 5:3 gegen den PSC Demmin und ein 6:2 gegen die SG MS Neubrandenburg/TSV Bützow II einfahren. Besonders die Herren zeigten sich stark und holten die entscheidenden Punkte für die Hauptstädter. Liganeuling Madeleine Hardt zeigte eine tolle Performance und fiel mit Kampfgeist und Siegeswillen positiv auf. Nach dem ersten Spieltag steht der BSC II auf dem 2. Tabellenplatz.

 

Das Top-Team des BSC schlug zur gleichen Zeit in der Hansestadt Greifswald auf. In der ersten Partie konnte gegen die SG MS Neubrandenburg/TSV Bützow I ein 7:1 geholt werden, welches jedoch die Brisanz der einzelnen Spiele nicht wiederspiegelt. Im anschließenden Spiel gegen den BSV Einheit Greifswald I war das Endergebnis nicht so deutlich. Im entscheidenden Mixed kam die Paarung Luise Mai / Fabian Bebernitz trotz großartiger Gegenwehr nicht an den Gegnern vorbei. Ein 4:4-Unentschieden und der 1. Tabellenplatz war das Ergebnis des Tages und eine gute Ausgangsposition für den nächsten Spieltag. Dieser findet am 29.10. in der Halle der Nils-Holgersson-Grundschule Schwerin statt und darf gern besucht werden.

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes