Schwerin-Lokal

Flüchtlingshilfe Schwerin: Ehrenamtler vermissen Wertschätzung der Stadt

Flüchtlingshilfe Schwerin: Ehrenamtler vermissen Wertschätzung der Stadt

Schwerin, 24.06.2017 (red/hk). Eine Pressemitteilung der Flüchtlingshilfe Schwerin sorgte gestern für Wirbel in der Stadt. Das Hilfsnetzwerk für geflüchtete Menschen sieht eine mangelnde Würdigung des Engagements durch die Stadt und fasst den Rückzug ins Auge.

Brandstiftung auf dem Bauspielplatz

Brandstiftung auf dem Bauspielplatz

Schwerin, 22.06.2017 (red/sr). Gestern Abend kam es zu einem Brand auf dem Gelände des Bauspielplatzes in Schwerin. Die Polizei geht inzwischen von Brnadstiftung aus.

Einsatz für die Paulshöhe:
Fehler werden weniger werden

Einsatz für die Paulshöhe: <br> Fehler werden weniger werden

Schwerin, 20.06.2017 (red/hk).  Nachdem es nach der Demonstration gegen den Abriss der Paulshöhe Diskussionen um die Teilnahme von NPD-Kadern und Hooligans am vergangenen Sonntag gegeben hat, sprachen wir mit dem Anmelder Staphan Martini über diese Vorwürfe. 

Videoüberwachung: Kameras am Marienplatz kommen später als geplant

Videoüberwachung: Kameras am Marienplatz kommen später als geplant

Schwerin, 15.06.2017 (red/sr). Der geplante Termin für die Installation von Überwachungskameras am Marienplatz ist nicht zu halten. Gerade erst konnte das Ausschreibungsverfahren gestartet werden. Ob eine Überwachung des Marienplatzes noch in diesem Jahr kommen wird, das ist im Moment völlig unklar.

Nächster Rohrbruch bei Intown

Nächster Rohrbruch bei Intown

Schwerin, 08.06.2017 (red/hk). Am vergangenen Dienstag kam es in einem Intown-Block wieder zu einem Wasserrohrbruch. Eine Notrufnummer war den Mietern nach ihren Angaben nicht bekannt und wurde auch nicht in den Blogs ausgehängt. Immer stärker interessiert sich auch die Stadtpolitik für das Unternehmen.

Intown-Wohnungen: Rohrbruch in der Keplerstraße 10

Intown-Wohnungen: Rohrbruch in der Keplerstraße 10

Schwerin, 03.06.2017 (red/sr). In dieser Woche gab es eine weiteren Vorfall in den Intown-Blocks. Nach einem Wasserschaden war unter den Notrufnummern niemand zu erreichen. Die Intown-Group hat nun aber schnell bei der Schadensbehebung reagiert.

Verwaltungsgericht kippt Wildtierverbot

Verwaltungsgericht kippt Wildtierverbot

Schwerin, 02.06.2017 (red/sr). Circus Probst wird im Juli mit seinen Wildtieren nach Schwerin anreisen können. In einer Eilentscheidung hat das Verwaltungsgericht Schwerin das Wildtierverbot der Landeshauptstadt für rechtswidrig erklärt.

SPD-Fraktion: Mieter im Mueßer Holz und Krebsförden nicht im Stich lassen

SPD-Fraktion: Mieter im Mueßer Holz und Krebsförden nicht im Stich lassen

Schwerin, 01.06.2017 (red/pm). Die SPD-Stadtvertreterfraktion hält die Situation der Bewohner in den Intown-Blöcken nach wie vor für „unbefriedigend“.

Erwin Sellering tritt als Ministerpräsident zurück

Erwin Sellering tritt als Ministerpräsident zurück

Schwerin, 30.05.2017 (red/pm). Paukenschlag heute in Schwerin. Ministerpräsident Erwin Sellering tritt von seinem Amt als Ministerpräsident zurück. Ministerpräsident Erwin Sellering hat heute zu Beginn der Kabinettssitzung seinen Rückzug vom Amt des Ministerpräsidenten angekündigt.  „Bei mir ist vor einigen Tagen völlig überraschend eine Lymphdrüsen-Krebserkrankung festgestellt worden, die umgehend eine massive Therapie erfordert. Ich werde deshalb nicht […]

Der Intown-Rebell aus dem Mueßer Holz

Der Intown-Rebell aus dem Mueßer Holz

Schwerin, 22.05.2017 (red/sr). Die Probleme bei den Häusern von Intown Wohnen Schwerin sind im Moment das Hauptthema von Maik Schöfer. Er möchte nicht mehr still hinnehmen, sondern selber gestalten. Damit sorgte er in den letzen Monaten für viel Wirbel.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes