Schwerin-Lokal

Dreescher wollen Ampel am Dreescher Markt.

Schwerin, 10.03.2017 (stm). Ortsbeirat greift Oberbürgermeister unter die Arme.

 

 

Der Ortsbeirat Großer Dreesch fordert den Oberbürgermeister auf, eine sichere Überquerung (Fußgängerüberweg, Ampel) auf dem Dreescher Markt installieren zu lassen. Dies war ebenfalls vom Oberbürgermeister als eines seiner ersten Ziele nach seiner Wahl angegeben worden.
Der Ortsbeirat Großer Dreesch begründet den Antrag an die Stadtvertretung folgendermaßen:

Viele Bürgerinnen und Bürger müssen täglich über die Straße am Dreescher Markt. Insbesondere Kinder und Schulklassen müssen die Straße auf dem Weg zur Schwimmhalle sicher überqueren können.

Im Stadtteil lebt eine Vielzahl von älteren Bürgerinnen und Bürgern, die ebenfalls aufgrund der fehlenden Sicherheitseinrichtungen schwierig über die Straße kommen.
Die derzeitige bauliche Lösung reicht aus Sicht des Ortsbeirates Großer Dreesch nicht aus, um einen sicheren Übergang zu gewährleisten.

Trotz eingerichteter 30 km/h Zone ist weder das Anhalten der Autofahrer noch eine klare Regelung in Bezug auf Fußgänger gegeben.

Bereits mehrfach hat sich der Ortsbeirat für eine Sicherung des Überweges stark gemacht, allerdings bis heute nur abschlägige Informationen von Seiten der Verwaltung erhalten.
Der Ortsbeirat Großer Dreesch ist nicht bereit, das zu akzeptieren und fordert eine schnelle und sichere Lösung für diesen Gefahrenpunkt auf dem Großen Dreesch.

 

Die Verwaltung hat bereits reagiert und kündigte an im April eine Verkehrszählung an dieser Stelle durchzuführen umd empfiehlt dem Ortsbeirat den Antrag in einen Prüfantrag umzuwandeln.

Kommentare sind geschlossen

UNSERE PARTNER IN SCHWERIN

Werbebanner schwerin-lokal (2)
Banner-wohnpark (3)
Banner schwerin lokal (002)
Bannerwerbung_Rachow

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes