Schwerin-Lokal

Fahrzeuge in der Lübecker Straße zerkratzt

Schwerin, 07.01.2018 (red/pol). In der letzten Nacht waren Rowdys in der Lübecker Straße unterwegs und zerkratzten Autos.

 

In der Nacht von gestern auf heute wurden nach derzeitigem Kenntnisstand 30 Fahrzeuge beschädigt. Alle PKW standen in der Lübecker Straße, im Bereich der Weststadt, abgeparkt am Straßenrand.

Die Täter zerkratzten willkürlich den Lack der jeweiligen PKW. Größtenteils wurden die Motorhauben angegriffen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich beim Polizeihauptrevier Schwerin telefonisch unter der 0385/5180-2224 zu melden.

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes