Schwerin-Lokal

Flüchtiger Ladendieb verliert Ausweis und Handy

Schwerin, 18.10.2017 (pol). Auf der Flucht verlor am gestrigen Nachmittag ein Dieb Ausweis und Handy. Zuvor hatte er in einer Umkleidekabine eines Geschäftes in der Marienplatzgalerie versucht eine Jacke und andere Utensilien zu stehlen.

 

 

Das Diebesgut wollte er in einem Rucksack verstaut abtransportieren. Zu dumm, der Mann hatte seine Geldbörse in der Umkleidekabine vergessen und kehrte zurück. Dabei wurde er durch die Mitarbeiterin angesprochen. Er weigerte sich, den Inhalt des Rucksacks zu zeigen. Als ein Wachmann hinzukam, floh der 27-Jährige. Neben dem Ausweis und Handy ist von dieser Handlung eine Videoaufnahme existent, die als Beweismittel durch die Polizei sichergestellt wurde. Gegen den Tatverdächtigen wird wegen der Diebstahlshandlung ermittelt.

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes