Schwerin-Lokal

Gestern zugesagt, heute eingepflanzt!

Schwerin, 13.11.2017 (Pm/red). Bei der letzten Ortsbeiratssitzung Neu Zippendorf am 08.11.2017 wurde noch einmal das Projekt „Streuobst und Bienenweiden“ vorgestellt.

 

Foto: Christian Riedel

 

Die Zustimmung erfolgte bereits vor längerer Zeit, bei der betreffenden Sitzung wurde das Projekt nun offiziell genehmigt. „Wir sind froh, dass es losgehen kann.“, äußerte Rebecca Kisch vom AWO-Treff Deja-vus zufrieden. Zu diesem Anlass versprach Georg-Christian Riedel vom Ortsbeirat Neu Zippendorf, dem Deja-vus einen Birnenbaum zu schenken. Gleich am nächsten Tag wurde dieser gemeinsam mit Günter Kirstein, auch vom Ortsbeirat Neu Zippendorf, vor dem Freizeittreff eingepflanzt. „Wir freuen uns sehr und bedanken uns für diese schöne Geste, die den Anfang unseres Projektes darstellt. Nun warten wir gespannt auf dessen Blütenpracht und süßen Früchte.“, so Rebecca Kisch. „Nicht zuletzt soll der Birnenbaum auch zur Verschönerung des Deja-vus und unseres Stadtteils dienen.“, sagte Riedel.

 

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes