Schwerin-Lokal

Mittelalterliche Tänze am Folktanzabend in Lankow

Schwerin, 12.03. 2016 (stm). Heute findet im Ziegeleiweg  9 ein Folktanzabend zum Mitmachen für Interessierte statt. Diesmal geht es um mittelalterliche Tänze, die sowohl für Einsteiger als auch Neugierige ein guter Einstieg in den Sport des Tanzes sein können. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Tanz Füße

Es muss ja nicht immer gleich Tango sein. Nach dem Motto kann heute Abend in Schwerin/Lankow, genauer in der Tanzschule von Marita Kruse das Tanzbein geschwungen werden. Verschiedene traditionelle Tänze stehen heute Abend auf dem Plan.

Lockere Runde – entspannte Atmosphäre

 

Auf der Internetseite der Tanzschule, die neben Folktanz noch viele weitere Angebote hat, steht zum heutigen Abend: „In lockerer Atmosphäre tanzen wir fröhliche und beschwingte nationale und internationale Kreis-, Gassen- u. Paartänze, sowie Mixer. Es sind kleine Pausen für die Erfrischung vorgesehen. Vorkenntnisse und Tanzpartner sind nicht erforderlich. Wir widmen uns den bäuerlichen Tänzen des 16. – 19. Jh. und das nach historischen Beschreibungen. Wer mag, kommt gewandet, das ist aber nicht erforderlich.“ Es soll ruhig zugehen, denn schließlich sei man beim Tanzen und nicht auf der Flucht.

Weitere Angebote der Tanzschule

Wem ein Folktanzabend nicht ganz zuspricht und dennoch Lust hat, ein wenig zu tanzen, der wird vielleicht bei den anderen Angeboten fündig. Von Line Dance, über Trommelkurse, orientalischen Tanz bis hin zu mittelalterlichen Tänzen.

ANZEIGE
Tanzschule Banner

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes