Schwerin-Lokal

Nach Platzverweis Angriff auf Polizisten

Schwerin, 03.08.2017 (red/pol). Nachdem ein 16-jähriger gestern am Lankower Südufer einen Platzverweis der Polizei erhielt, suchte er die körperliche Auseinandersetzung mit den Polizisten. Das ging nach hinten los.

 

Polizeibericht Schwerin  

 

Im Rahmen einer Polizeikontrolle am Südufer des Lankower Sees wurden gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr mehrere Jugendliche festgestellt, die Alkohol und Tabakwaren konsumierten. Nach erfolgter Personalienfeststellung erhielten alle Beteiligten einen Platzverweis.

 

Wenige Momente später kehrte ein 16-Jähriger zurück und fing an die Beamten übel zu beleidigen und anschließend mit Schlägen anzugreifen. Der jugendliche Heißsporn, der kein Unbekannter der Polizei ist, wurde überwältigt und gefesselt. Die Mutter wurde informiert und konnte den Jugendlichen später im Polizeihauptrevier abholen. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz eingeleitet.

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes