Schwerin-Lokal

Raub in der Schweriner Weststadt

Schwerin, 20.04.2017 (pol). Heute Mittag kam es zu einem Raub in der Weststadt. 

 

In der Johannes-Brahms-Straße kam es heute Mittag zu einem Raub. Zwei bisher unbekannte Mädchen entrissen einer 87-jährigen Frau von hinten die Handtasche. Die Rentnerin kam hierdurch zu Fall und verletzte sich im Gesicht.

 

Sie wurde durch einen RTW ins Klinikum gebracht. Nach ersten Erkenntnissen müssen die Täterinnen die ältere Dame beim Abholen von Bargeld an der Sparkasse in der Lessingstraße beobachtet haben. Die Täterinnen konnten wie folgt beschrieben werden: 155-170cm, kurze mittelblonde Haare, scheinbares Alter 14-18 Jahre. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385/5180-1560

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes