Schwerin-Lokal

Vögel am Heidensee entdecken

BUND Schwerin, 10.05.2017 (pm). Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) lädt zur Vogelstimmen-Exkursion an den Heidensee ein. Treffpunkt ist Samstag, 13. Mai um 16 Uhr an der Bus-Haltestelle Buchenweg / Schelfwerder.

 

Bei dieser Exkursion im Projekt „Schweriner Seen – Naturschätze entdecken“ wollen wir die Welt der Vögel, besonders ihren Gesang genauer kennenlernen. Jede Vogelart nutzt einen anderen Gesang. Erfahrene Zuhörer können daher die Arten am Gesang unterscheiden. Jürgen Friedrich, Vogelstimmenkenner vom BUND wird die Teilnehmer unterstützen, selber die Unterschiede zu hören und Tricks verraten, wie man sich Vogelstimmen merken kann. Der Naturschutzwart Volker Thomas führt durch das Gebiet. Außerdem wird gezeigt, wie man Naturbeobachtungen über die App NATURGUCKER dauerhaft im Internet sichern kann. Der BUND ruft dazu auf, eigene Naturbeobachtungen an den Seen Schwerins auf www.naturgucker.de/BUND-Schwerin oder mit der naturgucker-App zu melden. Die Daten werden 2018 ausgewertet. Machen Sie mit!

 

Vögel am Heidensee entdecken
13. Mai 2017, 16 Uhr, Bus-Haltestelle Buchenweg / Schelfwerder
Veranstalter: BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes