Schwerin-Lokal

Was kostet ein Schulleben in Mecklenburg-Vorpommern?

Schwerin 29.09.2017 (red/hk). Was kostet ein Schulleben in Mecklenburg-Vorpommern? Eine jüngst beim Vergleichsportal Idealo erschienene Studie gibt Aufschluss darüber. Von Henning Kobs

 

 

Dass Nachwuchs bekanntermaßen Geld kostet ist längst kein Geheimnis mehr. Von Schleswig-Holstein bis Bayern, von Nordrhein-Westfalen bis hin zu Mecklenburg-Vorpommern ist bekannt, dass die Kinder von der Geburt bis zur Volljährigkeit die Finanzen ihrer Eltern durchaus nennenswert durcheinander wirbeln können. Wenn Sie sich in Mecklenburg-Vorpommern schon immer einmal gefragt haben, wie viel denn die Bildung Ihrer Kinder kosten wird, so gibt es hier in diesem Beitrag einige sehr interessante Informationen für Sie. Sicherlich ist es auch für Sie unbestritten, dass Bildung in Deutschland unbezahlbar wertvoll ist. Schliesslich möchten Sie Ihrem Nachwuchs ja den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen. Nur wenige Eltern werden jedoch in Mecklenburg-Vorpommern genau wissen, wie viel das Schulleben in Mecklenburg-Vorpommern wirklich kostet. Auf der Grundlage einer Idealo-Analyse wurde nunmehr jedoch ein genauer Wert ermittelt und das Beste daran ist, die Idealo-Analyse bezog sich nicht allein auf den gesamten bundesdeutschen Raum. Für jedes einzelne Bundesland hat die Idealo-Analyse sehr genaue Geldwerte ermittelt so dass Sie als liebevolle Eltern in Mecklenburg-Vorpommern auch entsprechend genau vorab kalkulieren können.

 

Der Beginn eines neuen Lebens und der Ausgaben

 

Die Kosten eines Schullebens sind immens und beginnen bereits mit der Einschulung. Dieser besondere Tag im Leben der kleinen ABC-Schützlinge ist gleichermaßen auch ein besonderer Tag für Sie als Eltern. Von nun an beginnen die Schulausgaben, die eine aktuelle Analyse des Vergleichportals Idealo kürzlich erfasst hat. Von den eigentlichen Kosten für die Einschulung über die Erstausstattung sowie Essen- und Bücherkosten nebst Kosten für die Transportmittel von den heimischen vier Wänden zur Schule sowie wieder zurück hat die Analyse alle Kostenpunkte für Sie aufgeführt, die auf Sie zukommen können und auch werden. Zwar beruht die besagte Idealo-Analyse zum Teil auf Kalkulationen, doch bietet sie einen sehr guten Richtwert für Eltern in Mecklenburg-Vorpommern. Seien es Kosten für die Klassenreisen der Schüler oder die Hortbetreuung der Grundschüler, welche als größter Kostenpunkt angesehen werden kann, im Durchschnitt kostet ein Schulleben in Mecklenburg-Vorpommern laut der Idealo-Analyse knapp 15.000 Euro. Den größten Teil dieser Kosten nimmt die Hortbetreuung sowie die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel ein.

 

Kostenunterschiede sind erkennbar

 

Obgleich in fast allen Bundesländern der Start in das Schulleben für alle Eltern kostentechnisch vergleichbar ist so haben Sie im Nordosten Deutschlands noch Glück gehabt. Auf der Grundlage der idealo-Analyse hat sich herausgestellt, dass in Meck-Pomm ein Schulleben erheblich günstiger ist als ein Schulleben in Niedersachsen oder Bayern. Den Grund hierfür liefert die föderalistische Struktur, die in Deutschland Anwendung findet. Sie als Eltern im Nordosten Deutschlands zahlen für das Schulleben Ihrer Kinder nur den hälftigen Betrag der Kosten, die Eltern in Niedersachsen zu zahlen haben. Im bundesweiten Vergleich zahlen Sie als Eltern immerhin 28 Prozent weniger Schulkosten als die anderen Eltern in ihrer Situation. Hauptgrund für die niedrigeren Kosten sind in erster Linie die Lehrmittelfreiheit sowie die sehr günstigen Hortplätze.

 

Schwer kalkulierbare Kostenfaktoren

 

Sicherlich ist es stimmig, dass die Kosten für ein Schulleben nur sehr schwer zu erfassen sind. Ebenso unterschiedlich wie die Kosten für ein Schulleben im bundesdeutschen Raum sind letztlich auch die Kinder. Es gibt auch für Sie als Eltern im Nordosten Deutschlands gewisse Faktoren, die den Preis für ein Schulleben ihrer Schützlinge in die Höhe treiben können. Verschleissmaterialien wie Rucksäcke sowie Sportbekleidung bis hin zu Schreibmaterialien und Taschenrechnern können verloren oder kaputt gehen so dass unerwartet Ersatz beschafft werden muss.

Auch der Schützling selbst kann die Kosten für ein Schulleben in Mecklenburg-Vorpommern in die Höhe treiben. Hat der Nachwuchs beispielsweise in den höheren Schulstufen Probleme, den Unterricht zu verstehen, so kann Nachhilfe erforderlich werden. Diese Nachhilfe zahlen Sie als Eltern jedoch aus eigener Tasche. Im Bereich der Nachhilfe gibt es jedoch ein großes Angebot, so dass Preisvergleiche und entsprechende Kostenersparnisse möglich sind.

 

Preise vergleichen und möglichst sparen

 

Die Zahlen der Idealo-Analyse wurden auf der Grundlage offizieller Daten erstellt. Insbesondere die Hort- sowie Verpflegungskosten der Schulstufen 1 bis 6 sowie der Kostenfaktor ÖPNV ab der Klasse 7 fällt merklich ins Gewicht. Während sich hier in diesen Bereichen nur schwerlich Einsparungen realisieren lassen können Eltern jedoch bei den Schulmaterialien bares Geld sparen. Im Online-Handel bekommen Sie diese beispielsweise oftmals viel günstiger als im traditionellen Schreibwarenladen um die Ecke.  Auf diese Weise wird auch wirtschaftlich sinnvoll in die Zukunft des Schützlings investiert, ohne dass die Eltern an der Grenze zur Armut wandeln. Auf diese Weise wird auch wirtschaftlich sinnvoll in die Zukunft des Schützlings investiert, ohne dass die Eltern an der Grenze zur Armut wandeln.

 

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes