Schwerin-Lokal

Brand am Berliner Platz

Schwerin, 20.10.2017 (red/pol). Heute früh kam es zu einem Brand am Berliner Platz. Personen kamen glücklicherweise dabei nicht zu Schaden. 

Die Laderampe der Postfiale am Berliner Platz wurde heute Morgen von unbekannten Tätern angezündet. Foto: Polizei Schwerin

Heute Morgen gegen 03:40 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in der Postfiliale am Berliner Platz in Schwerin informiert. Nach ersten Erlenntnissen wurde das umzäunte Gelände einer Postfiliale durch unbekannte Täter betreten. Dort entzündeten sie an der Laderampe auf bislang unbekannte Art und Weise einen Rollwagen.

Dieses Feuer griff auf zwei auf dem Gelände geparkte PKW VW Caddy der Post über. An den Fahrzeugen und dem Gebäudeaußenbereich entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

+++ Aktualisierung 20.10.2017 (14:45 Uhr)

 

Inzwischen sind die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen. Beamte des Kriminalkommissariats und ein Brandursachenermittler sind nach umfangreichen Untersuchungen des Brandortes zu der Erkenntnis gekommen, dass ein technischer Defekt zum Ausbruch des Feuers geführt hat. Nach aktuellen Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von ca. 100.000 Euro.

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes