Schwerin-Lokal

Name für neue Schule am Ziegelsee gesucht.

Schwerin, 08.03.2017 (stm). Der Ortsbeirat Schelfstadt, Werdervorstadt, Schelfwerder, berät auf der heutigen Sitzung über den Namen der neuen Schule in der Lagerstraße/ Ecke Speicherstraße. Die Sitzung ist öffentlich.

 

So soll die neue Grundschule am Ziegelsee einmal aussehen (c) Stadtverwaltung Schwerin

 

Der Ortsbeirat Schelfstadt, Werdervorstadt, Schelfwerder – berät auf der heutigen Sitzung über den Namen der neuen Schule am Ziegelinnensee. Der Neubau ist der erste Schulneubau seit über 20 Jahren. Vor wenigen Tagen legte Oberbürgermeister Rico Badenschier den Grundstein. Der Bau schreitet zügig voran. Geplant ist es, dass Schweriner Schülerinnen und Schüler schon im kommenden Schuljahr hier ihren Unterricht erhalten.

 

Ein Name muss her

 

Ab 19 Uhr trifft sich der Ortsbeirat in der Volkshochschule „Ehm Welk“ (Hofgebäude), Raum 12, Puschkinstraße 13.

Der Tagesordnungspunkt Nummer 5 ist schlicht mit „Name neuer Grundschule“ angegeben. In Schwerin sind Schulen bisher nach ihrer Lage, Namen von berühmten Persönlichkeiten oder auch dem Träger benannt. Es bleibt abzuwarten, welche Ideen der Ortsbeirat zur Namensnennung vorschlagen wird. Hier geht es zur Tagesordnung des Ortsbeirates.

Wer Ideen zur Benennung hat, kann diese dem Ortsbeirat auf der Sitzung vorschlagen.

 

Kommentare sind geschlossen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes